Fahrsicherheitstraining

Das Fahrsicherheitstraining ist beim Schein für das Auto und/oder das Motorrad verpflichtender Teil der zweiten Ausbildungsphase. Du verbesserst deine Fahrtechnik und deine Fahrsicherheit.

Unsere Fahrsicherheitstrainings für den B-Schein führen wir auf unserem Übungsplatz in Stadl-Paura durch. Die Trainings dauern einen ganzen Tag und finden an jedem letzten Sonntag im Monat statt, bei Bedarf öfter. Wenn möglich, absolvierst du das Fahrsicherheitstraining mit deinem eigenen Auto. Wir stellen dir auch gerne ein Auto zur Verfügung!

Für die Fahrsicherheitstrainings für das Motorrad arbeiten wir mit einem Partnerunternehmen zusammen. Die Trainings finden in Kremsmünster statt. Wenn möglich, fährst du mit deinem eigenen Motorrad. Wir stellen dir auch gerne ein Motorrad zur Verfügung!

Das Fahrsicherheitstraining ist unabhängig von der ersten Ausbildungsphase. Du kannst es bei jeder Fahrschule beziehungsweise jedem Unternehmen buchen, das diese Leistung anbietet.

Unsere Fahrsicherheitstrainingstage findet ihr unter dem Button TERMINE

Fahrsicherheitstraining für das Auto:

  • Technikunterstützte Einführung
  • Richtige Sitzeinstellung, richtige Lenktechnik
  • Übungen zum Bremsen und Ausweichen
  • Bremsen auf ungleich griffiger Fahrbahn
  • Richtiges Kurvenverhalten
  • Gefahrensituationen und Bremsen in Kurven
  • Erkennen und Vermeiden von kritischen Fahrsituationen
  • Gruppengespräch mit einem Verkehrspsychologen

Fahrsicherheitstraining für das Motorrad:

  • Technikunterstützte Einführung
  • Slalomfahren und Lenktechnik
  • Erfahren und Ausprobieren der verschiedenen Kurventechniken
  • Einüben der richtigen Blicktechnik
  • Bremsübungen und Bremswegvergleiche
  • Handlingtraining
  • Ausweichmanöver
  • Gruppengespräch und Gefahrenwahrnehmungstraining mit einem Verkehrspsychologen

Du willst mehr wissen?

Wir informieren dich gerne über Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Scheinen.
Ruf uns an oder schreib uns eine Nachricht.